c-radar September 2017 – Martin Tschirsich zu PC-Wahl, Piratenspitzenkandidat Sebulino und ein Überraschungsgast

Aus dem neuen, digitalen und vollbesetzten RadaR Studio haben wir heute viel über die anstehende Bundestagswahl gesprochen.
Genauer hatten wir Martin Tschirsich zu Gast, welcher mit dem Chaos Computer Club vor einer Woche Mängel an dem Programm PC-Wahl vorstellte, welches zur Berechnung und Weitergabe der Stimmergebnisse zu Wahlen in Hessen und anderen Bundesländern genutzt wird. Martin berichtete uns, wie er auf dies Thema kam und die Ereignisse ihren Lauf nahmen, wie er den Kontakt zum CCC bekam und wie die Verantwortlichen reagiert haben.

Am Telefon hatten wir anschließend @sebulino, welcher für die Piratenpartei in Frankfurt als Direktkandidat antritt und zum Trio der Bundesspitzenkandidaten gehört. Sebulino schilderte uns die aktuelle Lage der Piraten und ein wenig aus seinem aktuellen Wahlkampf Alltag.

Natürlich durften ein paar Worte zu den zurückliegenden MetaRheinMain Chaosdays 2017 nicht fehlen – diese übernahm dj-spock.

Die ganze Sendung über begleitete uns ein Überraschungsgast, welcher von einem findigen Anrufer als marcnesium von Fünf Sterne deluxe enttarnt wurde – aber hört selbst!

Im Studio waren Martin, marcnesium, Benny und dj-spock.

Download als mp3!