c-radar November 2018 – All Creatures Welcome, Chaos macht Schule – Hessen, KIF46,5: Keine Beschneidung von Freiheitsrechten!

Die November Sendung hält diese Themen für euch bereit:

Wir hatten Sandra Trostel am Telefon. Sie hat die letzten drei Jahre an dem Dokumentarfilm All Creatures Welcome gearbeitet. Dieser Film ist weitgehend über Crowdfunding finanziert und stellt die Chaos-Community vor. Besonders ist ebenfalls, dass der Film unter Creative Commons steht. Also der freien Lizenz auf der auch Wikipedia und OpenStreetMap basieren. Sandra hat in den letzten Jahren mehrere Veranstaltungen im CCC-Umfeld besucht und hat so eine eigene Perspektive auf das Chaos erhalten. Genau diese möchte sie mit dem Film der Öffentlichkeit vorstellen. Der Film wurde vor Kurzem den Supportern des Crowdfundings zugänglich gemacht. In manchen Städten wird er auch in Kinos gezeigt. Erst auf dem 35C3 wird „All Creatures Welcome“ für jede/n freigeben werden. Aber hört selbst, wie Sandra zum Thema des Filmes kam und wie ihr die letzten Jahre gefielen.

Der fabos berichtet uns am Telefon von einem Besuch im Rahmen von Chaos macht Schule mit miat bei einem Elternabend einer Grundschule in Haiger. Unter dem Thema „Chaos macht Schule“ gehen Leute aus dem CCC an Schulen um Schülern, Lehrern und Eltern mehr über den Umgang mit den neuen Medien und aktuellen Geräten zu erklären. Da dies aktuell in mehreren hessischen Chaostreffs und ERFAs passiert, treffen sich aktuell Interessierte zu „Chaos macht Schule – Hessen“, um Erfahrungen und Infomaterial auszutauschen. Das nächste Treffen ist am Mi. 28.11.2018 ab 19 Uhr beim CCC Frankfurt. Wer sich auf dieser Ebene mit austauschen möchte, kann sich auf der Mailingliste anmelden.

fluxx war vorheriges Wochenende auf der Konferenz der deutschsprachigen Informatikfachschaften (KIF), genauer der KIF 46,5 in Frankfurt. Dort wurde nach der Landtagswahl in Hessen über die mögliche Verschärfung von Sicherheitsgesetzen aus dem Wahlprogramm der CDU Hessen gesprochen und heraus kam die Resolution Keine Beschneidung von Freiheitsrechten!, welche ohne Gegenstimmen angenommen wurde.
Das Gemeinschaftsprojekt Hessentrojaner der hessischen Chaos Clubs und weiterer Bürgerrechtsgruppen gegrüßt diese Resolution der Informatikstudierenden.
Man blickt nun gespannt auf die Regierungsbildung und hofft, dass die hessischen Grünen sich für die Bürgerrechte stark machen werden.

Im Studio waren fluxx, maks und benny.

Download als mp3!