c-radar Juli 2017 – zwei Berichte vom G20 in HH; NODE Forum, CCC Regiotreff, Grundrechte Demo in Berlin

Diese Sendung hatte einen klaren Schwerpunkt: Die zahlreichen Protestformen um den G20 in HH.
Am Telefon hatten wir Kathia (@stephiewunder), welche in Hamburg wohnt und schon seit einem halben Jahr verschiedene friedliche Proteste mit vorbereitet hat, insbesondere mit der Gruppierung ALLES ALLEN! (@alles_allen). Sie beschreibt dabei wie sie tagsüber die ganze Demo-Woche mit den vielfältigen Teilnehmern erlebt hat. Ebenso ging es um das alternative Medienzentrum FC/MC und die Webseite G20 Doku, auf der Polizeigewalt dokumentiert wird.
Nach einer kurzen musikalischen Unterbrechung sprachen wir mit Kathia noch über das NODE Forum – Designing Hope, welches vor dem G20 in Frankfurt stattgefunden hatte. Hier dreht sich alles um die Programmiersprache vvvv, welche insbesondere für die live Erzeugung von Bild/Ton/Video Werken genutzt wird. Alle zwei Jahre trifft sich die internationalle Community in Frankfurt und tauscht sich darüber aus. Kathia war als Künstlerin eingeladen und berichtet über die Unterschiede & Gemeinsamkeiten zur Chaos Community und deren großen Veranstaltungen.

sva hat uns nach einer langen Zugfahrt telefonisch erreicht, um uns etwas über das CCC Regiotreffen dies Wochenende zu berichten. Sie kündigte eine Demo verschiedener Gruppen unter dem Motto Freiheit 4.0 – Rettet die Grundrechte am Sa 09.09.2017 in Berlin an, an welcher sich auch der CCC beteiligen wird.

oyoy war ebenfalls zum G20 in Hamburg und hat uns in den letzten Minuten der Sendung noch seine ganz eigenen Eindrücke und besonderen Erlebnisse rund um die Demonstrationen geschildert.

Im Studio waren wieder für euch Max, Benny und dj-spock.

Download als mp3!